Presse

Marcellino's Restaurant-Report 2011:

Gut, günstig, volksnah. Die älteren Semester wissen die bodenständige Küche zu schätzen: Geräucherter Lachs auf Kartoffelrösti an Dillsenfsauce, Salatbouquet mit Balsamicodressing (8,20 €), Entenbrust auf leichter Rahmsauce mit Orange und Gran Marnier, Broccoliröschen und gefüllte Birne, dazu Kartoffelplätzchen (16,90 €), Walnusseis auf Orangensauce mit Obstgarnitur und Mandelsahne (4,80 €).

Fein abgestimmt und mit passendem Wein (13, alle offen serviert) dazu ein Traum. Top auch: Das zuvorkommende Team. Da kann man gut gelaunt die historische Atmo mit den bleiverglasten Fenstern, den kleinen Sitzbänken und Blumenbildern genießen.

Gäste-Urteil: Essen 7, Trinken 5, Service 7, Atmosphäre 7 (von 10 Punkten).

Reisen & Speisen am Niederrhein.
Erlebnisführer 2000:

Ein 24. Geburtstag der guten Idee! Bewußt, gesund und kalorienarm, aber schmackhaft essen. Positive Begrenzung auf ein Maximum an Qualität, Geschmack & Ess-Erlebnis. In Duisburg ein Schlüsselbegriff hin zu dem, was der Restaurant-Gast heute erwartet. Schneller, aufmerksamer Service, beste Qualität der Speisen und Getränke, angenehme Atmosphäre.

Genießen Sie im ältesten Haus Duisburgs anno 1536: Steak und Salat, Frischfisch vom Markt, vegetarische Gerichte, saisonelle Spezialitäten.

Hier freut man sich auf Ihren Besuch!"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok